BASE Trip im Mai 2018

Hier ein ganz kleiner Ausschnitt von unserem BASE Trip im Mai 2018. Wir waren gemeinsam eine Woche in den Schweizer Bergen unterwegs und haben Klasse Aufstiege und schöne Sprünge gemacht. War wie immer der Hammer, das Wetter war auf unserer Seite und hatten die ganze Zeit Sonnenschein pur. Der Aufstieg in Kandersteg war anspruchsvoll, durch zwei abgegangene Lawinen im Winter, ist der eigentliche Weg zerstört gewesen und wir mussten ziemliche Steilhänge mit glatten Untergrund passieren. Da war Konzentration und Fokus gefragt. Auch hier ist die mentale Vorbereitung und das fokussieren auf jeden einzelnen Schritt und Griff wichtig. Der Exit war neu für mich und somit sehr aufregend. Hier habe ich mit Mental Training in meine Mitte gebracht um auf das wesentliche zu konzentrieren. Hatte einen guten Absprung und einen unglaublich schönen Flug und perfekte Landung. Der BASE Sport ist anspruchsvoll in jeder Hinsicht und lässt mich über mich hinauswachsen. Das schöne dabei ist, ich nehme es mit in meine Arbeits- und Privatwelt. Es überträgt sich auf alles!

Jürgen Brath: Video Cut und teil der Aufnahmen

Ich bin im Anschluß daran noch eine weitere Woche in der Schweiz geblieben um an den BASE Workshop 2018 in Lauterbrunnten teilzunehmen.

Pin It on Pinterest