//

#29 Interview: Florian Thomas Andritsch – Starkes rationales Mindset im Extremsport


Checking in mit Florian Thomas Andritsch

Über das Gleitschirmfliegen habe ich die Passion für Berge und das Fliegen entdeckt/erweckt. Von Gleitschirm (2011) zu Speedfyling (2012) danach parallel Skydiven (2013) um für Base zu trainieren. Seit 2015 Springe ich (fast ausschliesslich) von Bergen und habe seither über 1000 Sprünge gemacht. Kein Wingsuit, nur Tracksuit.
Abgesehen davon mache ich noch gerne andere Dinge die Geschwindigkeit beinhalten. Motorrad, Mountainbike, Snowboard, Gokart…
Fitness ist mir enorm wichtig und ich trainiere 5-6 mal die Woche im Kraftraum oder in letzter Zeit auch CrossFit (mit meiner Freundin). Ein gesunder, fitter und starker Körper ist mir sehr wichtig.

Was Florian beruflich macht:

Nach Physikstudium mit Schwerpunkt Astrophysik/Astronomie an der ETH Zürich und anschliessendem Doktorat im Bereich Satellitenbahnsimulationen hat es mich letztendlich in die Privatwirtschaft gezogen. Zur Zeit bin ich in der Entwicklung und Projektmanagement bei SCS (Supercomputing Systems) in Zürich. Ich interessiere mich sehr für künstliche Intelligenz/Machine Learning und versuche dieses Thema in der Firma für Projekte ein bisschen zu Pushen und Anwendungen für Kundenlösungen zu finden.

Hol dir dein Geschenk

Entwickle deine eigene Konzentrations-routine
Hol' dir deine PDF Anleitung und deine Audio Datei

Her damit!

Wir sprechen über:

  • Sein rationales Mindset, was ihn im Sport und Leben begleitet
  • Was er über das BASE springen denkt und wie er vorgeht
  • Risikomanagement
  • Wie er die Leidenschaft mit seiner Freundin teilt
  • Was er über das Visualisieren denkt und wie es ihn am Monte Brento unterstützt hat
  • Insights vom Hersteller Pressurized
  • Was er über das Wingsuit BASE denkt und warum er für das Tracken brennt

Ressourcen:

Florian auf Instagram
Pressurized auf Instagram
Webseite Pressurized
Florian auf YouTube

Erfahrungen & Bewertungen zu Katja Seyffardt